Best Paper Award

Im Rahmen der 20. ESI SimulationX Conference verleiht ESI ITI den Best Paper Award.

Im Rahmen der ESI SimulationX Conference wird auch in diesem Jahr wieder von der ESI-ITI-Jury der Best Paper Award verliehen. Eine Jury der ESI ITI GmbH nominierte aus allen eingesandten Papers die Besten für den diesjährigen Best Paper Award. Maßgeblich für die Nominierung waren Qualität und Neuigkeitswert der Arbeit.

Gewinn Best Paper Award

Best Paper Award 2018

Der Gewinner des Awards wird im Rahmen der SimulationX Conference von den Teilnehmern im Publikum gewählt. Die Stimmabgabe erfolgt anonym. Jeweils der Beitrag mit den meisten Stimmen gewinnt den Best Paper Award 2018.

Der Gewinner des Best Paper Awards erhält 1 SimulationX Modul seiner Wahl* für 1 Jahr zur Miete sowie die Teilnahme an der dazugehörigen Schulung für 1 Person.

*ausgenommen Code Export

Immer auf dem Laufenden mit der Konferenz-App von Attendify

Laden Sie unsere offizielle mobile Konferenz-App runter und werden Sie Mitglied der ESI SimulationX Conference-Community

Download Attendify
Nominierungen Best Paper Award

Nominierungen 2018

1. Systematische Verbesserung der Energieperformance von Bandanlagen
Uwe Köhler, Leag

2. Konzeption und automatisierte Performance-Beurteilung von Bahnregelverfahren für autonome Radlader mittels SimulationX
Dr. Manuel Bös, Liebherr Bischofshofen

3. NVH-Optimierung bei Antriebssträngen mit SimulationX – Vorgehen und Beispiele
Georg Festag, Ford

4. Co-Simulation von solar unterstützten Nahwärmenetzen und Erdwärmesondenspeichern mit SimulationX
Julian Formhals, TU Darmstadt

5. XiL-Entwicklungsumgebung für Regler von Gebäudeenergiesystemen auf Basis von FMI
Dr. Tobias Rodemann, Honda Research

6. Simulationstechnische Analyse von Rohrbruchsicherungen im anwendungsspezifischen Kontext
Dr. Dirk Wehner, Hydrive Engineering

7. Model Based Systems Engineering als Basis für frühzeitige Verifikationen im Produktentwicklungsprozess
Dr. Stephan Husung, :em Engineering

8. Modulbasierte Synthese einer 14-gliedrigen Tiefziehpresse unter Berücksichtigung kinetischer Kriterien
Stefan Heinrich, TU Chemnitz

9. Detailmodellierung eines hydraulischen Lagervorspannelementes zur Antriebsauslegung und Regelungsentwicklung
Georg Ivanov, Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau

10. FIRST Hydraulische Kopplung mit SimulationX über den FMI-Standard
Dr. Katja Backhaus, IST GmbH

11. Simulation der mechanischen Entwässerung einer Papierbahn
Natalie Osti, Voith Paper

12. Virtuelle Inbetriebnahme unter Verwendung einer nicht-echtzeitfähigen Simulationsumgebung sowie einer realen Steuerungshardware
Rüdiger Kampfmann, Bosch Rexroth AG

13. Entwicklung und Anwendung einer SimulationX-Bibliothek für magnetische Formgedächtnislegierungen
Annabell Effner, Technische Universität Dresden

14. Analyse und Dimensionierung eines mehrstufigen Hochtemperatur-Warmumformprozesses
Jürgen Frank, Schuler

15. Entwicklung einer Parallelsteuerung für ein Untertagefahrzeug mit SimulationX
Sebastian Voigt, IBAF

16. Simulation Bündelmaschine - Wie finde ich die richtigen Einstellungen?
Fabian Holzheu, Niehoff

7. November 2018 Workshop-Tag

Erfahrene Ingenieure und Software-Entwickler vermitteln in interaktiven Workshops erste Schritte im Umgang mit neuen Funktionalitäten und verraten Tipps und Tricks zum effizienteren Arbeiten mit SimulationX.

Zu den Workshopthemen

Jetzt anmelden

ESI SimulationX Conference, 08. - 09. November 2018

Zur Anmeldung

Loading...