Forum Energietechnik

ESI SimulationX Conference, 08. - 09. November 2018

Von der Kühl- und Klimatechnik, Energieversorgung von Häusern und Quartieren, über Wärmespeicher, Nahwärmenetze und Batterien bis hin zu Windkraftanlagen und Kraftwerkstechnik: Systemsimulation findet ein breites Anwendungsspektrum in der Energietechnik. Gewinnen Sie exklusive, fachspezifische Einblicke in die Arbeit von SimulationX-Anwendern und erhalten Sie in Hands-on-Seminaren Tipps und Tricks von Simulationsspezialisten aus erster Hand.

Tag 1

Sessionleiter: Dr. Tobias Rodemann, Honda Research Institute

Impulsevorträge Vormittagsblock

Systemsimulation für die energetische Optimierung und Nachweisführung von Gebäuden
Elisabeth Eckstädt, Innius
11.00 Uhr: Saal Hamburg II

Gekoppelte Simulation von solar unterstützten Nahwärmenetzen und Erdwärmesondenspeichern mit SimulationX
Julian Formhals, TU Darmstadt
11.30 Uhr: Saal Hamburg II

Multikriterielles Planungstool für ein Netto-Null-Energie-Dorf
Dr. Pio Lombardi, Fraunhofer IFF
12.00 Uhr: Saal Hamburg II

Sessionleiter: Elisabeth Eckstädt, Innius

Impulsvorträge Nachmittagsblock

Simulation des Festoxid-Brennstoffzellensystems und der Anwendungen in der Schifffahrt - mit Dieselmotor und Batterie
Shaghayegh Kazemi Esfeh, DNVGL 
14.00 Uhr: Saal Hamburg II

XiL-Entwicklungsumgebung für Regler von Gebäudeenergiesystemen auf Basis von FMI
Dr. Tobias Rodemann, 
Honda Research Institute Europe
14.30 Uhr: Saal Hamburg II

Simulationsgestützte hydraulische Systementwicklung für eine mobile Kollektorrohrverlege-maschine für oberflächennahe Energiesysteme
David Wildner, HTW Dresden
15.00 Uhr: Saal Hamburg II

Tag 2

Diskussionsforum MBSE

  • Herausforderungen und Mehrwert von Model Based Systems Engineering
  • 11:30 Uhr: Musikzimmer

Sessionleiter: Dr. Katja Backhaus, IST

Impulsvorträge

FMI-basierte Kopplung von SimulationX mit Multi-Agent-Simulationstools für ein ganzheitliches Layout eines Energieversorgungssystems
Torsten Schwan, EA Systems
11.30 Uhr: Saal Hamburg I

Hardware in the Loop-Anwendungen für intelligentes Energiemanagement und gekoppelte Energiesystemanalyse
Wessam El-Baz, TU München
12.30 Uhr: Saal Hamburg I

7. November 2018 Workshop-Tag

Erfahrene Ingenieure und Software-Entwickler vermitteln in interaktiven Workshops erste Schritte im Umgang mit neuen Funktionalitäten und verraten Tipps und Tricks zum effizienteren Arbeiten mit SimulationX.

Zu den Workshopthemen

Jetzt anmelden

ESI SimulationX Conference, 08. - 09. November 2018

Zur Anmeldung
Aussteller und Sponsoren ESI SimulationX Conference
  • XPLM

    XPLM ist ein kontinuierlich wachsendes deutsches IT-Unternehmen und mit seiner skalierbaren und flexiblen Integrationsplattform der führende Anbieter von Integrationslösungen in Europa. XPLM entwickelt Integrationslösungen zwischen führenden PLM-, MCAD-, ECAD-, SysML-, ERP-, DMU-, MS-Office-, Publishing- und Datenaustausch-Anwendungen...

    zum Ausstellerprofil
  • Bosch Rexroth

    Als ein weltweit führender Anbieter von Antriebs- und Steuerungstechnologien bündelt Bosch Rexroth globale Anwendungserfahrungen in Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering sowie Fabrikautomation...

    zum Ausstellerprofil
  • Dynardo

    Als eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der CAE-basierten Sensitivitätsanalyse, multi-disziplinären Optimierung und Robustheitsbewertung entwickelt die Dynardo GmbH für weltweite Kunden Softwarelösungen und bietet Consulting- und FE-Berechnungsdienstleistungen...

    zum Ausstellerprofil
  • FAB Bertelmann Technologie

    FAB wurde 1996 in Dresden gegründet und ist ein führender Engineering Dienstleister Sachsens. Kompetenzen sind der Entwurf von Automationsanlagen, sowie die Maschinenkonstruktion und Berechnung. Um den Kundenansprüchen gerecht zu werden, wird modernste Ingenieursoftware eingesetzt...

    zum Ausstellerprofil
  • EA Systems

    EA Systems Dresden GmbH steht seit 2008 für effiziente und nachhaltige Energie- und Mobilitätskonzepte. Als EnergieArchitekten stehen wir für eine moderne, nachhaltige und effiziente Energieversorgung...

    zum Ausstellerprofil
  • Elbflorace Elbflorace e.V. - Institut für Automobiltechnik Dresden-IAD

    Leidenschaft für den Rennsport, Begeisterung für Technik und die Zusammenarbeit im Team, das ist es was uns 85 Studenten und Studentinnen der TU Dresden und der HTW Dresden verbindet. Unser gemeinsames Ziel ist die erfolgreiche Teilnahme an dem Konstruktionswettbewerb Formula Student...

    zum Ausstellerprofil
  • Racetech

    Wir sind eine Gruppe von 50 Studierenden der TU Bergakademie Freiberg. Gemeinsam stellen wir uns der Herausforderung, fachübergreifend und selbstständig einen Formelrennwagen von der ersten Idee bis zum finalen Wettkampf zu verwirklichen. Verschiedenste Studiengänge wie Maschinenbau und Werkstoffwissenschaften, aber auch Wirtschafts- und Geowissenschaften arbeiten deshalb interdisziplinär zusammen und stecken sich ehrgeizige Ziele...

    zum Ausstellerprofil
  • Loading...