Fachtagung zur Systemsimulation und Treffpunkt der SimulationX-Community

20. ESI SimulationX Conference vom 8. bis 9. November 2018 in der BÖRSE DRESDEN

ESI SimulationX Confererence 2018 – wir sagen Danke

Der Mix aus über 45 anregenden Fachvorträgen und erkenntnisreichen, interaktiven Sessions zum SimulationX-Workshop-Tag am 7. November hat über 170 SimulationX-Anwender angezogen. Wir danken allen Referenten, Ausstellern, Sponsoren und Gästen für dieses erfolgreiche Anwendertreffen. Neue und bekannte Gesichter diskutierten über aktuelle SimulationX-Projekte, Kontakte wurden geknüpft und natürlich kamen auch Spaß und Bewirtung nicht zu kurz. Wir haben für Sie einige Impressionen eingefangen.

Beherrschendes Thema der ESI SimulationX Conference war das Model Based Systems Engineering (MBSE). Parallel laufende Sessions aus den Bereichen Automotive, Baumaschinen, Maschinenbau, Aerospace und Energietechnik gaben einen praxisbezogenen Einblick in den Einsatz von SimulationX in den unterschiedlichsten Projekten. Am zweiten Konferenztag standen vor allem die neuen Features und Möglichkeiten des Release SimulationX 4.0 im Vordergrund.

Im Rahmen der ESI SimulationX Confererence wurde auch in diesem Jahr wieder von der ESI-ITI-Jury der Best Paper Award verliehen: die Gewinner des Best Paper Award sind: Georg Festag, Ford Motor Company; Stefan Heinrich, TU Chemnitz; Dr. Tobias Rodemann, Honda Research Institute Europe. 

Nächstes Jahr empfangen wir Sie dann im Rahmen des ESI Forum in Germany, in Berlin vom 6. bis zum 7. November. Nähere Informationen zur Veranstaltung und zum Call for Papers erfahren Sie rechtzeitig auf der Homepage der ESI Group.

Loading...