News

Newsdetail
News, Energietechnik

ITI wird Mitglied der Energy Saxony

Energy Saxony ist ein Zusammenschluss von derzeit über 65 Firmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Sachsen, die gemeinsam Projekte zu unterschiedlichen Themenfeldern in der Energietechnik bearbeiten, Forschungsprojekte einwerben und als Cluster deutschlandweit und international eine höhere Aufmerksamkeit anstreben. Um sein Angebot für die Energietechnik weiter auszubauen, ist ITI seit September Mitglied in diesem Verein.

"Besonders am Herzen liegt uns der Arbeitskreis energieeffiziente Produktion. Hier wollen wir künftig aktiv dazu beitragen, Themen wie Pinch-Point-Analyse voranzutreiben. Einer der ersten Meilensteine im kommenden Jahr wird die Teilnahme an der E-World Messe in Essen auf dem Gemeinschaftsstand Energy Saxony sein. Hier wollen wir dem interessierten Fachpublikum unser Angebot im Bereich 'Simulation von Energietechnik' erstmals live präsentieren.", sagt Alex Magdanz, ITI-Ingenieur und Mitglied im Branchenteam Energie zu den Zielen der Mitgliedschaft.