News

Newsdetail
News, SimulationX

Modelica Conference 2019

Die neue Version der Modelica®-basierten Software von ESI für die dynamische Systemsimulation, SimulationX 4.0, berechnet Maschinen- und Anlagenmodelle nicht nur mit nominalen Eingangsdaten, sondern berücksichtigt auch Fertigungstoleranzen, Alterung, Verschleiß und Fehler. Das neue Modul „System Reliability Analysis“ ermöglicht eine systematische und effiziente Integration und Auswertung von Abweichungen vom Sollverhalten.

Nehmen Sie an der diesjährigen Modelica-Konferenz teil, bei der ESI mit einem Stand vertreten ist und mehrere Präsentationen hält.

Treffen Sie unsere Experten vom 4. bis zum 6. März 2019 auf dem SimulationX-Stand: www.esi-group.com/company/events/2019/modelica-conference