News

Newsdetail
News, SimulationX

Themenvielfalt der Session "Schnittstellen & Integration" auf der ESI SimulationX Conference

Das Thema Offenheit begleitet ESI ITI seit jeher bei der Entwicklung von SimulationX.

Wir unterstützen offene Technologiestandards wie Modelica und FMI, um verschiedene Simulationsprogramme effizient koppeln zu können. Wählen Sie hier aus einer Reihe an spannenden Impulsvorträgen zu Schnittstellen und Integration, z.B.:

  • FMI-basierte Kopplung von SimulationX mit Multi-Agent-Simulationstools für ein ganzheitliches Layout eines Energieversorgungssystems
  • Hardware in the Loop-Anwendungen für intelligentes Energiemanagement und gekoppelte Energiesystemanalyse
  • Model Based Systems Engineering als Basis für frühzeitige Verifikationen im Entwicklungsprozess
  • Co-Simulation zwischen SimulationX und Visual-VPS
  • Ansatz zur Verknüpfung von Engineering-Tools in einem durchgehenden Datenmodell

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unseren Frühbucherangeboten noch bis zum 31. August 2018!