Forum Maschinenbau

ESI SimulationX User Forum, 24. - 25. November 2016

Entwickeln Sie Ihre Maschinen und Anlagen bereits mit einer CAE-Software oder stehen Sie vor der Entscheidung, eine Software einzusetzen? Ob Experte oder Einsteiger - das ESI SimulationX User Forum bietet für jeden das passende Programm-Modul. Stellen Sie sich Ihren individuellen User Forumstag zusammen.

Tag 1

Sessionleiter: Uwe Grätz, ESI ITI

Impulsvorträge

Prozesssimulation der Papiermaschine
Bettina Grashof, Voith Paper 
11.00 Uhr: Saal Hamburg I

Erstellung mechatronischer Simulationstemplates in SimulationX für die Produktentwicklung
Alexander Blumör, Karl Mayer 
11.30 Uhr: Saal Hamburg I                  

Schneller servohydraulischer Antrieb: Simulation vs. Versuch
Dr. Mihai Vulcan, Hatebur
12.00 Uhr: Saal Hamburg I 
                

Interaktive Sessions

Simulationsaufgabe - Von der Papierskizze zum Entwurf

Bevorzugen Sie auch noch die Methoden der alten Schule? Trauen Sie Zettel und Stift mehr als Bits und Bytes? Dann lassen Sie sich in diesem Workshop von uns anleiten, Ihre ersten Schritte in einer virtuellen Entwicklungsumgebung zu absolvieren. Wir zeigen Ihnen gern, dass sich alte Schule und neue Technologien nicht gegenseitig im Weg stehen müssen. Von der Papierskizze zum virtuellen Entwurf modellieren wir mit Ihnen zusammen ein Mehrkörpersystem eine Zweirads mit entsprechend dimensionierten Antrieben. Das schließt auch die Regelungsstruktur mit sämtlichen Parametern für das eigenständige Ausbalancieren ein. Störeinflüsse auf das System werden dabei genauso betrachtet wie die Optimierung der Steuerung. Abschließend wird das Model virtuell in Betrieb genommen und per Code-Export für reale Prototypentests vorbereitet.

  • Inhalt: Modellieren eines Mehrkörpersystems eines Zweirades mit entsprechend dimensionierten Antrieben
  • Empfohlen für: Ingenieure mit Kenntnissen in Physik, Regelungstechnik & MKS
  • Dauer: 1,5h
  • Zeit/Ort: 14 - 15.30 Uhr, Saal Rotterdam
  • Sessionleiter: Salim Chaker, René Noack
Tag 2

Sessionleiter: Christian Kehrer, ESI ITI

Impulsvorträge

Eingebettete Simulation mittels FMI bei Verschleißvorgängen
Julia Gundermann, ESI ITI
14.00 Uhr: Saal Hamburg II

Generische Modellbibliothek für Vorschubachsen in Werkzeugmaschinen
Christian Friedrich, TU Dresden
14.30 Uhr: Saal Hamburg II                 

Integration von Virtueller Inbetriebnahme und Variantenhandling
Johannes Möck, HS Reutlingen
15.00 Uhr: Saal Hamburg II
                

Zur Programmübersicht

Jetzt anmelden

Dafür einfach schnell und unkompliziert im Kundencenter anmelden.

zum Formular

Loading...