Fachtagung zur Systemsimulation und Treffpunkt der SimulationX-Community

ESI SimulationX User Forum vom 24. bis 25. November 2016 in der BÖRSE DRESDEN

ESI SimulationX User Forum – wir sagen Danke!

„Auf zu neuen Welten“ – das ehemalige ITI Symposium präsentierte sich in diesem Jahr zum ersten Mal als ESI SimulationX User Forum.

Der Mix aus über 40 anregenden Fachvorträgen und erkenntnisreichen, interaktiven Sessions hat rund 180 SimulationX-Anwender angezogen. Wir danken allen Referenten, Ausstellern, Sponsoren und Gästen für dieses erfolgreiche Anwendertreffen. Neue und bekannte Gesichter diskutierten über aktuelle SimulationX-Projekte, Kontakte wurden geknüpft und natürlich kamen auch Spaß und Bewirtung nicht zu kurz. Unser Fotograf hat für Sie einige Impressionen eingefangen.

Im Rahmen des ESI SimulationX User Forums wurden auch in diesem Jahr wieder von der ESI-ITI-Jury der Best Paper Award und der Best Graduate Thesis Award verliehen: die Gewinner des Best Paper Award sind: Matthias Taubert, MAN; Andreas Trittel-Schabacker, TU Kassel; Maximilian Zinner, ARRK Group. Henryk Haufe, HTWK Leipzig hat den Best Graduate Thesis Award gewonnen.

Wir würden uns freuen, Sie beim nächsten Anwendertreffen der SimulationX-Community vom 7. bis 8. November 2017 begrüßen zu dürfen. Nächstes Jahr empfangen wir Sie dann im Rahmen des ESI DACH Forums in Weimar. Nähere Informationen zur Veranstaltung und zum Call for Papers erfahren Sie rechtzeitig auf der Homepage der ESI Group.

Schnellauswahl
Programm Tag 1

  • Impulsvortrag
  • Interaktive Workshops
  • Tutorials
Plenum

Begrüßung und Einführung
Monika Zwettler | konstruktionspraxis
Dr. Andreas Uhlig | ESI ITI

Keynote: Simulations- und versuchsgestützte Eigenschaftsentwicklung in Fahrdynamik und Fahrkomfort
Prof. Günther Prokop | TU Dresden

Keynote: Introduction of ESI Group
Marco Gremaud | ESI Group

  • Simulation der Loswalzenhydraulik in TAKRAF Walzenbrechern Dr. Marko Schmidt, Takraf
  • Systemsimulation von Gurtbandförderern und ihre Anwendung Ulf Richter, ABB; René Noack, ESI ITI
  • Energieeinsparungspotentiale eines 290 t Hochlöffelbaggers durch Verdrängersteuerung im offenen Kreis Roman Ivantysyn, TU Dresden (IFD)
  • Schnellere Steuerungsentwicklung durch SimulationX-Maschinenmodelle Dr. Thomas Neubert, Hydrive Engineering
  • Belastung von Hubwerkgetrieben durch schnell laufende Motoren und Zusatzbremsen Prof. Stefan Vöth, TH Georg Agricola
  • DEM-4-X: Diskrete Elemente Methode (DEM) für SimulationX – Schüttgutverhalten & Maschinenmodell Christian Richter, TU Dresden; Jörg Arloth, ESI ITI
  • Verbesserung der Energieeffizienz anhand transienter Kältekreisläufe Dr. Michael Löffler, Engineering Office Löffler
  • Ganzheitliche Auslegung von Fernwärmenetzen mit SimulationX/Green City René Unger, Torsten Schwan, EA Systems
  • Praxiserfahrungen mit der Modellierung und Simulation von Smart Homes Wessam El-Baz, TU München
  • Nutzerverhalten im Plus-Energiehaus in Bezug auf Monitoring und Norm-Nutzer Henryk Haufe, HTWK Leipzig
  • Hands-on-Seminar: Simulation gekoppelter Strom- und Wärmenetze auf Quartiersebene Torsten Schwan, EASD
  • Prozesssimulation der Papiermaschine Bettina Grashof, Voith Paper
  • Erstellung mechatronischer Simulationstemplates in SimulationX für die Produktentwicklung Stefan Haus, Karl Mayer
  • Schneller servohydraulischer Antrieb: Simulation vs. Versuch Dr. Mihai Vulcan, Hatebur
  • Workshop: Modeling of a two-wheeled, self-balancing System ESI ITI
  • Physiologie in Frakturen zur Optimierung einer Kühl-Kompressions-Manschette Annekathrin Päßler, TU Dresden (IFTE)
  • System-, Prozessentwicklung und Simulation eines geregelten Hebezeug-Prüfstands Andreas Max, HS Magdeburg-Stendal
  • Simulation des thermischen Verhaltens nasslaufender Lamellenkupplungen Andreas Trittel-Schabacker, TU Kassel
  • Entwicklung von Luftbremssystemen für Nutzfahrzeuge mit SimulationX bei HINO Ryoma Takeda, HINO
  • Implementierung einer 3D Antriebswelle in einer 1D Antriebsstrangsimulation unter Verwendung des Krylov Unterraum Verfahrens und des FE-Import-Moduls Maximilian Zinner, P+Z
  • Einklemmsimulation zwischen Seitenscheibe und Dichtung mit SimulationX und ANSYS Thomas Sauernheimer, Brose
  • SimulationX im Sound Design von Endschalldämpfern bei Kraftfahrzeugen Tobias Ott, SAE Stuttgart
  • Workshop: Powertrain Modeling ESI ITI
  • Simulation von Längsschwingungen in Zugverbänden aufgrund von Signal-Jitter David Meinel, FAPS
  • Ein neues Modell zur Berechnung des Rad-Schiene-Kontaktes in SimulationX Dr. André Theiler, TU Dresden (IFB); Karsten Todtermuschke, ESI ITI
  • tba ESI ITI
Immersive Virtual Engineering @ ESI
  • Visual Machine Learning for Simulation Data Mining Suzana Djurcilov, ESI Group
Programm Tag 2

  • Impulsvortrag
  • Interaktive Workshops
  • Tutorials
Plenum

Neu in SimulationX 3.8
Thomas Hofmann, Thomas Neidhold | ESI ITI

ESI Portfolio - Virtual Product Engineering Software & Services
Andreas Renner | ESI Group

Automatisierte Simulation mit Parametervariation am Beispiel von Großdieselmotoren
Matthias Taubert | MAN

  • Untersuchung des dynamischen Verhaltens von Dampfkraftprozessen Jan Braune, Jan Scheffler; TU Hamburg Harburg
  • Kraftwerkssimulation unter SimulationX mit der Modelica-Bibliothek ClaRa Dr.-Ing. Friedrich Gottelt, XRG
  • Eignung einer Boje zur Messung von Wellenhöhen auf Binnenseen Gerd Fischer, BTU Cottbus
  • Live-Präsentation einer Softwareapplikation für eine Intelligente 3D Aufstellungskonfiguration für An-und Abtriebsmaschinen Thomas Günther, FAB
  • Zusatzbeanspruchungen im mechanischen Triebstrang von WEA durch Schwankungen im elektrischen Netz Werner Horn, Katrin Peter, SKF
  • Reproduktion des Betriebsverhaltens von Batterien - Von der Messung bis Batteriesimulation Dominik Dvorak, Thomas Bäuml, AIT
  • Eingebettete Simulation mittels FMI bei Verschleißvorgängen Julia Gundermann, ESI ITI
  • Generische Modellbibliothek für Vorschubachsen in Werkzeugmaschinen Christian Friedrich, TU Dresden
  • Integration von Virtueller Inbetriebnahme und Variantenhandling Johannes Möck, HS Reutlingen
  • Durchgängiges Engineering durch die Integration von SimulationX mit SysML und PLM Michael Pfenning, XPLM; Benedict Wohlers, Frauenhofer IEM; Bastian Binder, ESI ITI
  • Anforderungen an die Co-Simulation im gebäudetechnischen Umfeld auf Basis des FMI-Standards Kristin Majetta, Fraunhofer IIS
  • Thermische Systemsimulation als Grundlage varianzbasierter Sensitivitätsanalysen Joachim Regel, TU Chemnitz
  • SimulationX und die Herausforderung moderner, angewandter akademischer Lehre unter dem Gesichtspunkt der neuen „New Media“-Studierenden- Generation Prof. Winfried Egger, FH Kärnten
  • Vom SimulationX-Einsteiger zum Profi: E-Learning in der Lehre Thomas Hofmann, ESI ITI
  • IC.IDO Dr. Michael Kerausch, ESI Group
  • Modellierungstechniken für fortgeschrittene Anwender ESI ITI
  • Debugging ESI ITI
  • How-to-Visualisierung: Sehen und staunen – Visualisieren und vermitteln Sie Ihre Ergebnisse! ESI ITI
Programm Übersicht

Loading...