Forum Automobilindustrie/Transportwesen

ESI SimulationX Conference, 08. - 09. November 2018

Für OEMs und Zulieferer, Hersteller und Betreiber bietet die diesjährige ESI SimulationX Conference wieder spannende Anwendungsbeispiele und Neuerungen rund um SimulationX. Ob spannende Kundenvorträge oder vertiefende Tutorials - für alle Teilnehmer steht ein ausgewogenes Programm bereit.

Tag 1

Keynote

Multi-Physik-Simulation für die NVH-Optimierung von Antriebssträngen
Piero Aversa, Ford
9.30 Uhr: Saal Hamburg

Sessionleiter: tba

Impulsvorträge

Simulationsbasierte Analyse von Längsschwingungen in Zügen
David Meinel, FAU Erlangen 
16.00 Uhr: Saal Hamburg I

Direkte Simulation von akustischen Maßnahmen in SimulationX mit der Krylov-Subraummethode
Maximilian Zinner, ARRK Engineering Division
16.30 Uhr: Saal Hamburg I                  

NVH-Optimierung bei Antriebssträngen mit SimulationX – Vorgehen und Beispiele
Georg Festag, Ford
17.00 Uhr: Saal Hamburg I

Entwicklung und virtuelles Testen von Elektrofahrzeugen mit SimulationX – Ein Überblick über Herausforderungen und Lösungen
Thomas Hofmann, ESI ITI
17.30 Uhr: Saal Hamburg I

Immer auf dem Laufenden mit der Konferenz-App von Attendify

Laden Sie unsere offizielle mobile Konferenz-App runter und werden Sie Mitglied der ESI SimulationX Conference-Community

Download Attendify
Tag 2

Sessionleiter: tba

Impulsvortrag

Fahrzeugmodellierung mit unterschiedlichem Detaillierungsgrad für die Systemsimulation – Entwicklung eines modularen Fahrwerksmodellbaukastens mit konsistentem Parametrierungsprozess
Tom Wiedemann, ESI ITI
14.30 Uhr: Saal Hamburg

7. November 2018 Workshop-Tag

Erfahrene Ingenieure und Software-Entwickler vermitteln in interaktiven Workshops erste Schritte im Umgang mit neuen Funktionalitäten und verraten Tipps und Tricks zum effizienteren Arbeiten mit SimulationX. Themen und Termine finden Sie in Kürze hier.

Jetzt anmelden

ESI SimulationX Conference, 08. - 09. November 2018

Zur Anmeldung

Loading...