News

Newsdetail
News, SimulationX, Automobilindustrie

Effiziente Berechnung des dynamischen Verhaltens von Bowdenzügen

Sie suchen eine Simulationsmethode zur genauen Beurteilung des Reibungsverhaltens und der statischen Ruheposition von dreidimensionalen Bowdenzügen, die schneller berechnet als FEM?

Mit der SimulationX-Lösung zur Simulation von Bowdenzügen sparen Sie nicht nur Zeit bei der Konstruktion und Entwicklung, sondern haben auch die Möglichkeit, die Kosten für Ihr Bowdenzugsystem zu senken – z. B. durch weniger aber dafür günstig platzierte Clips. Die zuverlässige Funktion des Bowdenzugs unter verschiedenen Umgebungsbedingungen lässt sich dabei schnell und wirtschaftlich überprüfen. Gleichzeitig erhalten Sie ein effizientes Werkzeug, um die Kabelführung hinsichtlich minimalem Kontakt mit weiteren Bauteilen, geringeren Kontaktkräften und günstigen Kurvenradien zu optimieren. Damit erreichen Sie einen höheren Wirkungsgrad sowie geringeren Verschleiß und reduzieren unerwünschte Geräusche.

Werfen Sie einen Blick auf das neue SimulationX 4.0.