News

Newsdetail
News, Automobilindustrie, SimulationX

Highlights der Automobilsession auf der ESI SimulationX Conference, 8.-9. November

Für OEMs und Zulieferer bietet die diesjährige ESI SimulationX Conference wieder spannende Anwendungsbeispiele und Neuerungen rund um SimulationX.

Teilnehmer können sich in diesem Jahr auf unterschiedliche Weise mit diesen Themen vertraut machen. Ob spannende Kundenvorträge oder vertiefende Tutorials – für alle Teilnehmer steht ein ausgewogenes Programm bereit.

Trends in der Fahrzeugentwicklung folgend, führen Sie ESI ITI-Ingenieure und SimulationX-Entwickler unter anderem durch diese Themen:

  • Keynote: Multi-Physik-Simulation für die NVH-Optimierung von Antriebssträngen
  • Vortrag: Direkte Simulation von akustischen Maßnahmen in SimulationX mit der Krylov-Subraummethode
  • Vortrag: NVH-Optimierung bei Antriebssträngen mit SimulationX – Vorgehen und Beispiele
  • Vortrag: Fahrzeugmodellierung mit unterschiedlichem Detaillierungsgrad für die Systemsimulation – Entwicklung eines modularen Fahrwerksmodellbaukastens mit konsistentem Parametrierungsprozess

Zum Programm Automobilindustrie.

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unseren Frühbucherangeboten noch bis zum 31. August 2018!